mobile users
Neuss/Düsseldorf

fka. PUG/MU NE/D (Neuss/Düsseldorf)
Platzhalter

Platzhalter

Proporta Retractable USB Sync Charge Cable

Proporta Retractable USB Sync Charge Cable Das Kabel ist mit einem MultiConnector ausgestattet und damit für Palm/PalmOne Tungsten T5/Tungsten E2/Treo 650 geeignet.

Das einziehbare USB Sync Ladekabel von Proporta kann bis zu 85 cm ausgezogen weden und lädt den Treo 650 auch über den USB Port auf.

Es will sich heute hier im Vergleichstest gegen folgende Wettbewerber behaupten. Ein Noname USB Ladekabel mit Aufziehmechnanismus für den Treo 600 sowie ein weiteres Noname USB Ladekabel mit Aufzugsrolle für das Motorola MPX200. Da der Treo 600 das Hauptgerät meiner Frau ist und das kleine schwarze Motorola passend zum kleinen Schwarzen meiner Frau am Abend Verwendung findet, sind beide Kabel im Alterseinsatz schon harten Prüfungen ausgesetzt gewesen. Der Neueinsteiger muß sich in diesem alltäglichen Einsatz aber erst noch behaupten.

Proporta Retractable USB Sync Charge CableDa der Treo 650 aber auch über Bluetooth verfügt, und sowohl mein Firmennotebook ein HP NC8000, als auch mein privates Acer 802lmiB über Bluetooth verfügt, wird das USB Proportakabel wohl nur in Notfällen oder zum Laden am USB Port des Firmennotebooks zum Einsatz kommen. Jedoch hat sich im alltäglichen Einsatz des Syncens mit Bluetooth gezeigt, daß grundlos Bluetooth Stacks nicht geladen werden können oder serielle COM Ports für die Bluetooth Kommunikation nicht gefunden werden. Wohl dem, der dann ein kleines aufziehbares Sync Kabel in der Schublade hat und via USB syncen kann. Da kann so ein Notfall auch schon mal zum Regelfall werden, wenn in der täglichen Treiber- und Softwareflut eines Firmennotebooks der Fehler nicht gleich abgestellt werden kann, aber der Kalendar abgemischt werden muß, damit auch alle Termine aktuell sind.

Der Aufbau:

Proporta Retractable USB Sync Charge Cable  Proporta Retractable USB Sync Charge Cable  Proporta Retractable USB Sync Charge Cable

Die beiden Wettbewerber unterscheiden sich wie folgt.

Das USB Kabel für das Motorola hat keine gummierte Oberfläche sondern besteht aus einfachem harten Kunststoff. Der Federmechanismus rastet nur in komplett ausgezogener Stellung ein und die Aufzugsrolle dreht sich auch beim Auszug senkrecht, da das Kabel in dieser Richtung aufgewickelt ist.

Die Aufzugsrolle des USB Kabels für den Treo 600 hat eine gummierte Oberfläche und ist genau wie das Motorola mit einer kleinen Kreuzschlitzschraube verschraubt. Die Aufzugsmechanik rastet in kurzen Abständen ein und somit läßt sich das Kabel in unterschiedlich ausgezogenen Längen verwenden.

Proporta Retractable USB Sync Charge CableDas Proporta USB Kabel hat wie das des Treo 600 eine gummierte Oberfläche, auf der Aufzugsrolle jedoch ist die Schraube durch ein sehr schönes Proporta Firmenlogo aus glattem harten durchsichtigen Kunststoff verdeckt. Diese ist leicht gewölbt und trägt auf Ihrer Unterseite das Proporta Firmenlogo und den Schriftzug Proporta.com. Das Logo verleiht dem Kabel einen sehr wertigen Eindruck und eine sehr hohe Anfassqualität, da es in seinem grauen Grundfarbton äußerst edel anmutet. Überhaupt ist es in der Verarbeitungsqualität das Beste unter den 3 Kontrahenten. Die Aufzuzgsmechanik rastet auch wie die des Treo 600-er USB Kabels in mehreren Stufen ein, jedoch scheinen diese beim Proporta einen wahllosen Intervall zu haben, also im Prinzip stufenlos zu sein. Man somit das Kabel in exakt der gewünschten Länge verwenden, da es in jeder beliebigen Position rastet.

Funktionalität:

Smartphone Seite:

Proporta Retractable USB Sync Charge CableDas Einrasten und Abziehen ist bei einem Synchronistaionskabel die häufigst durchgeführte Tätigkeit und es sollte weder schwergängig noch labberig sein und auch nach mehreren 1000 Vorgängen noch immer sicher und einfach zu handhaben sein und wenn eingerastet, natürlich auch so bleiben. Man muß auch hier dem Proporta Kabel Bestnoten bescheinigen, denn auch hier distanziert es die 3 Testkonkurrenten um ein vielfaches. So einfach läßt sich weder der Mini USB Stecker des Motorola noch der Stecker des Treo, 600 einstecken und wieder abziehen wie beim Proporta. Dabei ist dieser Vergleich eigentlich extrem ungerecht für das Proporta Kabel, denn eigentlich ist sowohl der Mini USB Stecker des Motorola MPX200, als auch der propietäre Treo 600 Stecker besser zu bedienen als der von der Konstruktion her diskussionswürdige Stecker des Treo 650. Dies verhält sich zumindestens so, wenn man die originalen Kabel der beiden Treo's verwendet.

Mit dem Proporta verhält sich dies interessanterweise jedoch genau umgekehrt. Es schlägt somit nicht nur die Wettbewerber sondern auch noch die originalen Kabel, die als einzigen Vorteil den Synchronisationsknopf mitbringen. Das Proporta-Kabel läßt sich völlig unkompliziert sanft einstecken, ohne in irgendeiner Form zu verkanten oder abzurutschen und rastet dabei aber trotzdem fest und sicher ein. Es wackelt weder in der Fassung des Treo 650 noch rutscht es während des Sync-Vorgangs ab. Kein langes Rumgenestel, einfach reingesteckt und losgesynct. So muß es sein. Da kann man sich dran gewöhnen und Bluetooth glatt wieder vergessen. Hervorragend.

USB Seite:

Proporta Retractable USB Sync Charge CableAuf der anderen Seite der Kabel stellt sich ein ähnliches Bild ein jedoch in umgekehrter Richtung. Das Proporta Kabel läßt sich komfortabel und einfach einstecken, sitzt aber stramm und fest in der USB-Buchse des Acer Travelmate 802lmiB, ohne zu wackeln oder durch Zug herausrutschen zu können. Die Kontrahenten verhalten sich da leider etwas anders. Sie lassen sich zwar auch problemlos einstecken, sitzen jedoch etwas locker in den USB Ports, so daß bei Zug am Kabel ein herausrutschen nicht vollumfänglich verhindert werden kann. In wie weit dieses Verhalten auf die ständige Nutzung der beiden Kabel zurückzuführen ist läßt sich nur durch einen Negativ Vergleich mit neuen Kabeln sicherstellen. Das Proporta Kabel sitzt zumindestens perfekt in der USB-Buchse und wird im Alltagstest beweisen müssen, daß ein Verschleiß der Paßgenauigkeit des USB Steckers auch nach ständigem Gebrauch nicht eintritt.

Geschwindigkeit:

Proporta Retractable USB Sync Charge CableDie Geschwindigkeitsmessungen der 3 Testprobanden ergaben keine signifikanten Unterschiede in der Synchronisationszeit. Offenbar sind hier die Speicherinterfaces der Testkandidaten der begrenzende Faktor, jedoch müßte man prinzipiell die Andockzeit zum eigentlichen Synchronisationssvorgang mit hinzurechnen. Dann ergibt sich natürlich ein ordentlicher Zeitgewinn für das Proporta Kabel, der, in Abhängigkeit vom Nutzer, im zweistelligen Sekundenbereich liegen kann.

Fazit

Proporta Retractable USB Sync Charge Cable Das ausziehbare USB Kabel von Proporta kann ich nur als ausgesprochen sorgfältig konstruiertes Synchronisationskabel bezeichnen, welches in jeglicher Hinsicht dem Anwender viel Freude bereitet. Funktionell, einfach in der Handhabung und zudem äußerst schick und robust. Da kann das Originalkabel ruhig im Originalkarton verstauben und der Bluetooth Schalter der Akkulaufzeit zuliebe ungedrückt bleiben. So macht Zubehör wirklich Spaß.

Percy Moenig
Palm User Group Neuss/Düsseldorf

-

Rückfragen können gerne an uns gerichtet werden über das Kontaktformular