mobile users
Neuss/Düsseldorf

fka. PUG/MU NE/D (Neuss/Düsseldorf)
Platzhalter

Platzhalter

Bellagio T3 Slipper Leder Tasche

Bellagio T3 Slipper Leder Tasche Bellagio bietet hochwertige Taschen aus italienischem Leder für verschiedene PDAs, die nach ISO 9000:2001 gefertigt wurde. Als Testexemplar wird hier die T3 Slipper Leder Tasche ohne Gürtelhalter genauer unter die Lupe genommen.
 

Die Außenseite

Bellagio T3 Slipper Leder TascheDie schwarze Ledertasche wirkt gut verarbeitet, der nach oben aufklappbare Deckel ist stabil und zusätzlich nach außen hin gefüttert. Durch einen Magnetverschluss wird der Klappdeckel durch eine Lederlasche an der Rückseite der Tasche befestigt. Die Rückseite ist geteilt und besteht aus einem oberen Teil, der fest am PDA bleibt und dem unteren Teil, der wegzuklappen ist, aber dazu später mehr. Bei dem Testexemplar befindet sich keine Gürtelhalterbefestigung auf der Rückseite, so ein Modell ist aber auch verfügbar.
 

Die Seitenteile schützen den T3, bieten aber trotzdem Zugang zu Mikrofon, Kopfhörerbuchse und seitlicher Taste. Der Rumdumschutz hat nur eine Schwachstelle am unteren Ende. Die beiden unteren Seitenecken stehen leicht über die Tasche hinaus, sind also bei einem evtl. Sturz ungeschützt. Durch die Polsterung des Deckels und die Konstruktion der Rückseite trägt die Bellagio-Tasche doch deutlich auf, schützt aber auch entsprechend.
 

Bellagio T3 Slipper Leder Tasche

Das Innenleben

Bellagio T3 Slipper Leder TascheFangen wir wieder beim Deckel an. Auf der Innenseite befinden sich 2 Taschen für Speicherkarten und eine Tasche für Visitenkarten. Der Halter für den T3 ist auch wiederum zweigeteilt um den Schiebemechanismus nicht zu behindern. Der obere Teil besteht aus einem Rahmen der von den Seitenteilen gehalten neben und über dem Bildschirm eine Wulst bildet. Dabei bleibt der Lautsprecher frei und im geschlossenen Zustand berühren weder Deckel noch evtl. im Deckel befindliche Speicherkarten den Bildschirm. Der Slider wird durch ein zweites Stück gehalten und kann einfach auseinandergezogen werden.
 

Bellagio T3 Slipper Leder TascheDer Mechanismus wird auf der Rückseite durch ein Gummiband und 2 Nylonstoffstreifen gehalten. Durch die wegklappbare Rückfront hat man bei ausgezogenem Slider durch ein Loch hinter dem Gummiband (leicht zur Seite schieben) Zugriff auf das Resetloch des T3. Wer allerdings einen besonders leichtgängigen Slider hat wird Probleme mit dem Gummizug bekommen, da der T3 sich dann öfter wie von selbst zusammenschiebt.
 

Bellagio T3 Slipper Leder TascheIm Gegensatz zu vielen anderen Taschen kann man den T3 in der Tasche lassen wenn er in die Dockingstation gesetzt werden soll. Die wegklappbare Rückfront machts möglich. Darüber hinaus dient sie auch noch als Stütze in dem der Klappdeckel nach hinten weggeklappt wird und mit dem Magnetverschluss an der Rückfront befestigt wird. Dadurch bekommt man einen recht festen Stand, z.B. zum Lesen oder Betrachten von Videos.
 

Bellagio T3 Slipper Leder Tasche

Kurz und bündig:

Positiv:

  • Gute Verarbeitung
  • Als Ständer zu benutzen
  • Einsetzen in die Dockingstation mit Tasche
  • Alle Bedienelemente gut erreichbar
  • Resetloch erreichbar

Negativ:

  • Ungeschützte untere Ecken beim T3
  • Bei losem Slider schiebt die Tasche den T3 zusammen

Vielen Dank an die Firma Bellagio für das bereitgestellte Testexemplar. In Deutschland bekommt man die Bellagio PDA-Taschen beim Online-Shop Denkfalte.de

Thomas (Toem) Dornscheidt
Palm User Group Neuss/Düsseldorf

-

Rückfragen können gerne an uns gerichtet werden über das Kontaktformular